Die Stiftung

It’s for Kids – Kinderschutzstiftung mit Herz und Verstand

Im Jahr 2001 gründete Rainer Koch, Geschäftsführer der ADOR Edelmetalle GmbH und Vorstand unserer Stiftung, It’s for Kids mit dem Wunsch, misshandelten, missbrauchten und benachteiligten Kindern zu helfen. Er wollte diejenigen schützen, die dies nicht selbst tun können. Also nutzte er die Kontakte seines Unternehmens ADOR Edelmetalle (http://www.ador-edelmetalle.de/), dem Hersteller der Ador-Dentallegierungen, um sie mit dem Kinderschutz zu verbinden. Eine der ersten Spendenaktionen: Zahnärzte stellten in ihren Arztpraxen Spendenboxen auf, um Edelmetalle aus Zahnkronen zu sammeln, die im Anschluss über ADOR Edelmetalle in Spendengelder umgewandelt wurden.

Heute – viele Jahre später – sind zahlreiche weitere kreative und aktive Projekte für das Sammeln von Spenden hinzugekommen. Ob Echthaarspenden über unsere Partner des Friseurhandwerks (Link Haare spenden), Wertstoffspenden in Form von Handys oder klassische Geldspende – all unsere Spendenaktionen verfolgen das gleiche Ziel: Kinder und Jugendliche in Not zu unterstützen.

Transparenz und niedrige Verwaltungskosten – It’s for Kids macht den Unterschied

Aber nicht nur die Art, wie wir Spenden sammeln, unterscheidet uns von anderen Organisationen. Bei It’s for Kids landen Ihre Spenden genau dort, wo sie benötigt werden: bei den Kindern. Deswegen liegen unsere Verwaltungskosten bei unter 20 Prozent und wir damit deutlich unter dem Durschnitt. Wir sind bestrebt, diesen Wert noch zu reduzieren, z.B. durch unterstützende und kooperierende Partnerunternehmen.

Natürlich ist es uns bei It’s for Kids sehr wichtig, dass Sie genau erfahren können, in welchem Umfang Ihre Spende bei den Kindern ankommt und wozu sie konkret verwendet wird. Daher haben wir uns zu maximaler Transparenz verpflichtet. So lassen wir uns nicht nur regelmäßigen durch die deutsche Stiftungsaufsicht prüfen, sondern geben auch öffentlich Einblick in unsere Satzung und unseren Spendenbericht.

Sie wollen ebenfalls helfen?